17 Sep

Kiss ‚Gene Simmons tweete un message cryptique sur ses plans Bitcoin

Le chanteur du groupe de rock Kiss, Gene Simmons, a tweeté un message cryptique sur le bitcoin en réponse à une discussion sur la façon de rendre la crypto-monnaie accessible aux masses. Simmons avait précédemment déclaré qu’il était intéressé par le bitcoin, notant que son prix augmentait chaque fois que les gens pensaient qu’il était mort.

Tweet Bitcoin de Gene Simmons

Gene Simmons est un musicien, chanteur, auteur-compositeur, acteur et producteur américain d’origine israélienne. Il était le leader, le bassiste et le co-chanteur de Kiss, le groupe de rock qu’il a co-fondé avec le chanteur et guitariste Paul Stanley. Selon IMDB, Simmons est apparu 116 fois dans des films et à la télévision.

Il a attiré l’attention de la communauté crypto mardi lorsqu’il a tweeté un message cryptique en réponse à un fil de discussion sur la mise à disposition du bitcoin et de l’éther pour le grand public. Cameron Winklevoss, fondateur de l’échange de crypto-monnaie Gemini, a lancé le fil en tweetant: «La technologie ne mettra pas fin au racisme. Mais cela peut éliminer le biais de certaines interactions. “ Il a ajouté: «C’est pourquoi j’aime Bitcoin et crypto. C’est sans permission. C’est impartial. Les mathématiques ne se soucient pas de la couleur de votre peau, du sexe, de l’orientation, etc. »

Après plusieurs tweets sur le sujet, le fondateur de l’échange a admis que «faire entrer les gens dans ce nouveau système est le plus grand défi auquel nous sommes confrontés en tant qu’industrie… Il est plus facile d’acheter du bitcoin et de l’éther si vous êtes déjà dans l’ancien système. Si vous n’avez pas de compte bancaire, il est difficile d’obtenir des fonds en crypto. Nous avons besoin de changer ça.“ Simmons, qui compte 896,4K abonnés sur Twitter, a répondu par un court tweet qui disait : «Je le ferai. Je suis.“ Au moment de la rédaction de cet article, son tweet a été aimé 1,4K fois.

Alors que de nombreuses personnes considéraient le tweet de Simmons comme optimiste, s’attendant à une adoption massive, plusieurs lui ont demandé une explication de ce qu’il prévoyait de faire

Certains ont tweeté en demandant quand la pièce Kiss sortirait, tandis que d’autres pensent qu’il a un plan pour stimuler l’adoption du bitcoin. Cependant, Simmons n’a pas clarifié davantage le sujet.

D’autres commentaires ont inondé le fil de suggestions sur la façon dont l’adoption massive de Bitcoin peut être réalisée, comme l’installation de plus de guichets automatiques Bitcoin. Certains ont mentionné des services existants qui tentent de faciliter l’accès de tout le monde au bitcoin, tels que Cash App.

Mardi n’était pas la première fois que le célèbre chanteur de rock parlait de Bitcoin. En septembre 2017, il a déclaré à The Street dans une interview qu’il était intéressé par le bitcoin. Tout en soulignant qu’il préférait se diversifier avec ses investissements, l’ancien chanteur principal de Kiss a déclaré à la publication:

Je m’intéresse au bitcoin, mais uniquement en tant que pièce du puzzle (d’investissement).

Lorsqu’on lui a demandé s’il allait suivre les traces d’autres célébrités – telles que Paris Hilton et Floyd Mayweather – et attacher son nom à Bitcoin, il a «laissé la porte ouverte», a indiqué le média. Il a également répondu à une question sur la possibilité de lancer sa propre pièce de monnaie, ce qui était le battage médiatique au moment de l’interview. «Embrassez des pièces? Bien sûr, vous pouvez m’en parler », a déclaré Simmons.

En avril de l’année dernière, il est tombé sur Anthony Pompliano, partenaire de Morgan Creek Digital, lors d’un événement crypto. Pompliano, qui a tweeté leur rencontre, a déclaré que «ce type comprend», citant Simmons en disant.

10 Sep

LA CHIUSURA DEL BITCOIN AL DI SOPRA DI QUESTO LIVELLO POTREBBE INNESCARE UN MOVIMENTO DI RITORNO SOPRA GLI 11.000 DOLLARI

  • Bitcoin ha flirtato con il supporto di 10.000 dollari più volte negli ultimi giorni.
  • La criptovaluta è scesa temporaneamente più volte al di sotto di quel livello cruciale, diminuendo man mano che anche i mercati tradizionali si assottigliano.
  • Nonostante questo, gli analisti sono ancora convinti che BTC possa subire una forte ripresa che la riporterà a 11.000 dollari.
  • L’avvertenza è che BTC deve tenere al di sopra dei 10.450-10.500 dollari per confermare la ripresa.
  • Gli analisti rimangono ottimisti sulle prospettive a lungo termine di Bitcoin, dato che le tendenze macro continuano a favorire la crescita di un denaro scarso e decentralizzato.

LA CHIUSURA DI BITCOIN AL DI SOPRA DEI 10.450 DOLLARI POTREBBE INNESCARE UNA NOTEVOLE RIPRESA: ECCO PERCHÉ

Bitcoin ha flirtato con un recupero da quando ha raggiunto i 9.800 dollari alla fine della scorsa settimana. La principale moneta criptata attualmente è scambiata a 10.250 dollari, ma negli ultimi giorni è stata scambiata sia a 9.900 che a 10.400 dollari.

Un analista di crittografia ritiene che la chiusura della cripto-valuta sopra i 10.450 dollari potrebbe innescare un recupero a 11.200 dollari. $11.200 è il 9,2% sopra il prezzo corrente e il 7,1% sopra il punto di convalida di questa teoria rialzista.

„Nessuna candela ha chiuso sotto le 10.100 in 7 giorni, buon lavoro degli spartani. Ora i tori devono chiudere sopra le 10.450 per „confermare“ un up move a 11.200″.

Questo trader non è il primo ad aver attribuito importanza alla resistenza nella regione dei $10.450.

Come riportato in precedenza da Bitcoin Era, un analista storicamente accurato ritiene che un Bitcoin che si muove al di sopra dei $10.500 potrebbe innescare un modello di accumulo Wyckoff da manuale. Questo modello, se dovesse funzionare, riporterebbe BTC nella fascia di 11.000-12.000 dollari, come suggerito anche dall’analista di cui sopra.

MACRO TENDENZE CHE FAVORISCONO ANCORA LA CRESCITA DELLE BTC

Gli analisti pensano ancora che le tendenze macroeconomiche favoriscano la crescita di Bitcoin nel lungo periodo.

Mike McGlone, un analista senior di materie prime di Bloomberg Intelligence, ha recentemente scritto sulla questione dell’azione dei prezzi di BTC:

„#Oro a 1.900 dollari, #Bitcoin $10.000 Ritorno alla Decisive Support Zone – Qualche media di ritorno in ritardo nel mercato azionario sta facendo pressione sulla maggior parte delle attività, ma ci aspettiamo che l’oro e la Bitcoin escano in anticipo nella maggior parte degli scenari. Il calo dei prezzi azionari incoraggia maggiori stimoli monetari e fiscali…

Altri hanno fatto eco a questo sentimento. Per prima cosa, Mike Novogratz di Galaxy Digital ha detto all’inizio di quest’anno che le iniezioni di liquidità che le banche centrali stanno facendo stanno portando capitale e attenzione all’oro e alla BTC.

Se queste macro tendenze saranno sufficienti ad arrestare un ulteriore calo del prezzo del Bitcoin nel breve termine, tuttavia, resta da vedere.

24 Aug

Aquí está el porqué los analistas permanecen al alza en Bitcoin a pesar del fracaso de los 12.000 dólares.

Bitcoin no pudo mantener más de 12.000 dólares la semana pasada después de moverse temporalmente por encima de 12.400 dólares.
El activo ahora se negocia por 11.650 dólares, habiendo enfrentado un rechazo en el nivel central de 12.000 dólares.
El rechazo de BTC a ese nivel ha hecho que algunos analistas teman que se produzca una fuerte caída de los precios.
Sin embargo, un número creciente de operadores siguen siendo optimistas sobre las perspectivas de Bitcoin.
Aquí hay más información sobre por qué piensan así.

Por qué Bitcoin podría seguir subiendo: Los analistas explican

Los analistas siguen siendo algo optimistas sobre Immediate Edge a pesar del fuerte rechazo de la semana pasada después de establecer un nuevo récord en lo que respecta al año.

Un comerciante compartió el siguiente gráfico el 23 de agosto. Muestra que durante la corrección de Bitcoin la semana pasada a un mínimo de 11.400 dólares, en realidad mantuvo tres niveles técnicos fundamentales, lo que sugiere que la tendencia sigue siendo alcista.
14 BTC y 95.000 Tiradas Gratis para cada jugador, sólo en el Exótico Paraíso del Cripto de mBitcasino! Juega ahora!

„Abrí un gráfico completamente nuevo por $BTC y para ser honesto, se ve bastante bien en el diario. Podría ser peor tbh. Por debajo de 11380 parecerá basura“.

El mismo comentarista añadió en un tweet posterior que la forma en que Bitcoin rebotó en los niveles de soporte mencionados es „tan limpia“. Esto sólo puede añadir combustible a la creencia de que Bitcoin ha tocado fondo por el momento y pronto seguirá subiendo.

El optimismo se ha hecho eco de otro comercio, que también señaló que Bitcoin mantuvo niveles de apoyo fundamentales durante el movimiento de la semana pasada. Piensa que la capacidad de BTC para hacerlo le permitirá volver a probar pronto los 12.000 dólares. La reacción de Bitcoin a 12.000$ determinará en qué dirección se moverá este mercado durante la próxima semana o dos.

„$BTC – Me gusta cómo se están desarrollando las cosas. El swing previo alto y el S&R clave mantenido como soporte. Una repetición de 12.000 dólares no parece estar fuera de discusión en absoluto. Muchos altos sin explotar están ahí para ser tomados. En general, soy optimista. La reacción a 12.000 dólares será crucial“, escribió el analista en referencia a la tabla de abajo.

Algo dependiente de los mercados tradicionales

Mientras que BTC parece técnicamente alcista en sí mismo, hay una correlación entre Bitcoin y los mercados heredados que no debería ser ignorada.

Como muchos analistas han comentado en las últimas semanas, Bitcoin está siendo arrastrado por el dólar americano, lo que a su vez afecta a los valores de las acciones y los metales preciosos.

Si el dólar sube de valor, es probable que la tendencia alcista actual de BTC pierda algo de su impulso. De hecho, el hecho de que Bitcoin se mantuviera por encima de los 12.000 dólares la semana pasada se ha atribuido a la recuperación del valor del dólar estadounidense frente a las divisas extranjeras.

22 Jul

Kan Compound’s Governance Token COMP worden beschouwd als een beveiliging?

Het onderzoeken van het vermogen van COMP om de Howey-test te doorstaan voor kwalificatie als investeringscontract en om te worden beschouwd als een zekerheid.

Innovatie ontspringt eeuwig in het digitale-activa-ecosysteem, en met Compound’s lancering van zijn bestuursmunt, COMP, vorige maand, blijft de ontluikende wereld van de gedecentraliseerde financiën op stoom komen. De bredere cryptocurrency gemeenschap heeft COMP omarmd, dat nu handelt op OKEx, Bitcoin Investor en Coinbase Pro, onder andere digitale activa beurzen, terwijl andere investeerders Compound tokens dumpten na notering op belangrijke beurzen, volgens het rapport van Flipside Crypto. Door de toegang tot liquiditeit en rendement te democratiseren, is DeFi in veel opzichten de volgende logische stap in de schijnbaar onstuitbare mars van cryptocurrency naar het verstoren van de traditionele financiële dienstenmarkten.

Innovatieve blokketen- en cryptocurrencytoepassingen komen echter niet voor in een reglementair vacuüm. Uitgiften van digitale penningen moeten altijd rekening houden met de federale effectenwetten van de Verenigde Staten, zodat ze niet ten prooi vallen aan de koude, harde greep van de Amerikaanse Securities and Exchange Commission, met Telegram als voorbeeld. Daarom is het noodzakelijk om de vraag te stellen: „Is Compound’s token, COMP, een effect?“

Wat is COMP?

Compound is een gedecentraliseerd protocol dat geldmarkten tot stand brengt met algoritmisch vastgestelde rentevoeten op basis van vraag en aanbod, waardoor gebruikers verschillende digitale activa kunnen uitlenen en lenen. COMP, aan de andere kant, is het native Compound ERC-20 token dat een gedecentraliseerd beheer van het Compound protocol mogelijk maakt. Degenen die COMP hebben, kunnen debatteren, voorstellen doen en stemmen over alle wijzigingen in het Samenwerkingsprotocol.

COMP wordt dagelijks verspreid onder de gebruikers van het Samenstellingsprotocol. Elke keer dat een gebruiker met het Samenstellingsprotocol interageert – bijvoorbeeld door het leveren, lenen of terugbetalen van activa – wordt COMP automatisch gedistribueerd naar de gebruiker.

De Howey-test

Een „effect“ onder de Amerikaanse federale effectenwetgeving omvat het uitzonderlijk brede concept van een „investeringscontract“. Of een goed (inclusief een digitaal goed) een investeringsovereenkomst en dus een effect is, wordt bepaald door het toepassen van de Howey-test.

Een activum wordt als een effect beschouwd wanneer aan alle vier de criteria van de Howey-test is voldaan:

  1. Een investering van geld.
  2. In een gemeenschappelijke onderneming.
  3. Met een redelijke winstverwachting.
  4. Af te leiden uit de inspanningen van anderen.

Investering van geld

Hoewel schijnbaar ongecompliceerd, vereist de eerste tand van de Howey-test niet specifiek een traditionele investering van contant geld. Zoals de SEC in het DAO-rapport aangeeft, kan een digitaal actief aan deze voorwaarde voldoen als het wordt geruild voor contant geld of „andere bijdragen van waarde„. Misschien nog wel belangrijker is dat de SEC, zoals in de staakt-het-vuren procedure van Tomahawk staat, heeft benadrukt dat „gratis“ distributies van penningen of „airdrops“ in ruil voor economisch gewin kunnen voldoen aan deze pin van de Howey-test.

Terwijl COMP voor „gratis“ wordt uitgegeven aan gebruikers, wordt het aangeboden in ruil voor hun deelname aan de Samengestelde markt. Zodra gebruikers COMP hebben, zullen zij in staat zijn om te stemmen over updates van het Samengestelde protocol, evenals de onderliggende leen- en uitleenmechanismen.

Gemeenschappelijke onderneming

In een van de zeldzame openbare richtsnoeren van de SEC over het onderwerp digitale activa en de toepassing van de Amerikaanse effectenwetgeving wordt expliciet gesteld dat er in de context van digitale activa doorgaans een gemeenschappelijke onderneming bestaat. Met betrekking tot COMP is het doel van de token om het gedistribueerde bestuur van het Compound-protocol actief te bevorderen – waardoor het zeer waarschijnlijk in aanmerking komt.

Verwachting van winst

Het derde element van de Howey-test vereist een verwacht rendement van de winst. COMP is nu beschikbaar op meerdere secundaire handelsmarkten. Volgens de SEC is het bestaan van een secundaire handelsmarkt typisch een indicatie dat mensen die het digitale activum willen kopen, winst kunnen verwachten. Het is de moeite waard om op te merken dat COMP sinds de eerste lancering op 16 juni 2020 tegen een premie van 100% heeft gehandeld. Of er al dan niet een „winstverwachting“ is, hangt doorgaans af van de intentie van de kopers van COMP.

Bovendien vermindert de verwachting van bijkomende voordelen niet of ondermijnt deze analyse niet. Daarom kan, indien personen COMP kopen om winst te maken, maar ook enkele bijkomende voordelen verkrijgen, zoals bestuursrechten met betrekking tot het Samenwerkingsprotocol, de investering toch geacht worden te zijn gedaan met een winstverwachting.

Van de inspanningen van anderen

Het vierde en laatste element van de Howey-test vereist dat het rendement van een investering voortkomt uit de inspanningen van anderen. Het lijkt duidelijk dat de waarde van COMP intrinsiek is afgeleid van de waarde, de operabiliteit en het succes van het onderliggende Compound-protocol en de effectieve uitvoering ervan door DeFi.

Het lijdt ook geen twijfel dat individuele houders van COMP, door deel te nemen aan het bestuur van Compound via hun COMP-eigendom, kunnen bijdragen tot een dergelijk rendement. Helaas lijkt het erop dat Compound, zij het indirect, waarschijnlijk een leidende rol zal blijven spelen in de ontwikkeling en het succes van het protocol. Terwijl het bedrijf de komende vier jaar ongeveer 2.880 COMP aan zijn gebruikers zal distribueren, zullen de aandeelhouders en oprichters van Compound bijna 50% van het totale aanbod van COMP behouden, en Compound zal zich blijven richten op diensten die op zijn protocol draaien. Hoewel deze stand van zaken geenszins aangeeft dat het rendement op de investering met betrekking tot COMP uitsluitend afkomstig zal zijn van Compound zelf, hoeft de winst niet uitsluitend afkomstig te zijn van anderen, maar moet deze „hoofdzakelijk“ of „substantieel“ zijn om aan deze Howey-test te voldoen.

Het eindoordeel

Waar laat dit ons toe? De recente notering van COMP op Coinbase is van bijzonder belang, aangezien de markt het platform beschouwt als een informele arbiter in deze zaken – alleen de notering van penningen die volgens haar geen effecten zijn. Helaas heeft de SEC het laatste woord, en de Howey-test is even uitgebreid als nevelig.

Ondanks het nut van COMP en de gedecentraliseerde bestuursmechanismen, als de geschiedenis enige aanwijzing is, is het zeer waarschijnlijk dat de SEC COMP zou beschouwen als een zekerheid die voldoet aan elk van de Howey-test-penningen, ongeacht het feit dat zij nog zo’n definitieve verklaring moet afleggen over een van de meest verspreide penningen op de grote Amerikaanse beurzen.

Het is de moeite waard om op te merken dat deze vaststelling niets zegt over de regelgevende implicaties van de onderliggende DeFi-mechanica. Deelnemers aan de traditionele kleinhandelsleningen kunnen getuigen van de ontelbare nationale leenwetten, de vergunningsverplichtingen en de implicaties voor de geldoverdracht. Aangezien DeFi de traditionele kredietverleners blijft uitdagen, kunnen we niet anders dan nadenken over de uitdagingen die een dergelijke structuur ook kan inhouden voor de traditionele kredietverleningsregelgeving. We laten die discussie echter voor een andere keer rusten.

8 Jul

Hei, iso Spender! Älä varasta minun BTC

Uusi bug, jonka nimi on “Big Spender”, on saanut tiensä useisiin suosituihin bitcoin-lompakkoihin.

Big Spender on täällä ottaaksesi salauksen

Big Spender on kaksinkertainen kulutushack, joka antaa käyttäjille ajatuksen siitä, että he ovat saaneet rahaa, kun he tosiasiassa eivät ole. Sen sijaan henkilö, joka on lopulta ohittanut kaupan ja kyseessä olevat lompakot, on sieppannut salauksen, varastanut rahan ja korvannut sen. Viime kädessä tämä estää vastaanottajaa pääsemästä lompakkoonsa ja käyttämästä varojaan, kun taas hakkeri toimii ohjaamaan heidät hallussaan olevaan lompakkoon.

Ongelman havaitsi Tel Avivissa toimiva Zen Go, bitcoin- ja salausvaluuttayritys. Edustajat väittävät, että ongelma on ehkä integroitu miljooniin yksittäisiin Bitcoin Code – ja salaus lompakkoihin. Niistä lompakoista, joihin tiedetään vaikuttavan kirjoitushetkellä, ovat Ledger Live, Edge ja BRD (Leipä).

Zen Go on jo alkanut työskennellä näiden lompakkojen kanssa heikkouksien poistamiseksi. Yhtiö on myös ottanut yhteyttä lompakkojen alkuperäisiin kehittäjiin ilmoittaakseen heille tilanteesta.

Israelin yrityksen Oded Leiba vanhempi ohjelmistoinsinööri selitti lausunnossaan:

Big Spenderin haavoittuvuuden ydinkysymys on, että haavoittuvia lompakot eivät ole valmiita vaihtoehdolle, että kauppa voidaan peruuttaa, ja epäsuorasti oletetaan, että se vahvistetaan lopulta. Tällä huolimattomuudella on monia kasvoja. Ensinnäkin, käyttäjän saldo kasvaa saapuvan tapahtuman yhteydessä, kun sitä ei ole vahvistettu, eikä se pienene, jos tapahtuma käytetään kaksinkertaisesti ja siten peruutetaan tehokkaasti.

Mutta vaikka Zen Go liikkuu nopeasti varmistaakseen, että haavoittuvuudesta huolehditaan etukäteen, kaikki eivät reagoi myönteisesti. Sekä Ledger että BRD: n henkilökunta väittävät, että Zen Go käyttää epäselvää sanamuotoa kuvailemaan tilannetta ja sanovat, että missään kyseisissä tapahtumissa ei tapahdu kaksinkertaista menoa.

Ledger-suojaryhmän jäsenet selittävät:

Todellista kaksinkertaista rahaa ei suoriteta. Käyttäjärahastot pysyvät turvassa. Siitä huolimatta vastaanotettujen tapahtumien näyttö voi olla harhaanjohtava.

Niin monet suuret lompakot ovat vaikuttaneet

Jos kaksinkertaisen kulun uhka on todellinen, on yllättävää, kuinka moni valtavirran krypto lompakko on joutunut sen uhreiksi. Esimerkiksi BRD: llä on tällä hetkellä yli viisi miljoonaa käyttäjää. Zen Go: n toimitusjohtaja Ouriel Ohayon totesi:

Potentiaalisesti useita miljoonia käyttäjiä paljastettiin ennen korjausta Ledgerin ja BRD: n julkisten numeroiden käyttäjäpohjan perusteella … Se ei tarkoita, että muita ongelmia ei olisi tai että muita lompakoita ei altisteta Big Spender -hyökkäykseen … Koska tämä voi johtaa varojen käytön mahdottomuudessa ja koska tämä voitaisiin tehdä mittakaavassa, tätä [hyväksikäyttöä] voidaan pitää vakavana. Hakkerit ovat vakioita. Suojaus on alan jatkuva taistelu, jota ei voi voittaa yksi pelaaja tai yksittäinen tuote, puhumattakaan version päivityksestä.

15 Jun

Der Gründer von Ethereum, Vitalik Buterin, sagt, die Börse sei „eher wie Kryptowährung“ geworden.

Der Mitbegründer von Ethereum, Vitalik Buterin, hat in seinem neuen Tweet den US-Aktienmarkt mit Kryptowährungen verglichen.

Er sagt, dass viele erwartet haben, dass sich digitale Assets „normalisieren“ und auf das Niveau traditioneller Assets reifen. Stattdessen handeln einige der größten Unternehmen der Welt jetzt wie volatile Altcoins.

Die Tagesaktien wurden zu Kryptowährungen

Diese Art des Vergleichs zwischen Aktien und Krypto begann Ende Februar, als der wertvollste Börsenabverkauf in der Immediate Edge Geschichte erst an Fahrt gewann. Wie von U.Today berichtet, sah das S & P 500-Diagramm wie Ihr gelegentlicher Bitcoin-Dump am 28. Februar aus, als die Krypto noch relativ stabil war.

Anfang März wurde es wirklich hässlich, als klar wurde, dass Bitcoin in hohem Maße mit dem breiteren Markt korrelierte. Am 12. März verzeichnete BTC den größten täglichen Verlust seit sieben Jahren (mehr als 51 Prozent), als der überfinanzierte Markt unter Verkaufsdruck zusammenbrach.

Am 15. März legte der S & P 500 um 11,98 Prozent zu.

Dies war der drittgrößte Rückgang in der Geschichte des Index, der erstmals 1923 eingeführt wurde. Im zweiten Quartal folgte eine rasche Erholung in V-Form für Bitcoin und Aktien.

Bitcoin

Eine weitere volatile Handelssitzung

Am 11. Juni, dem brutalsten Tag an der Wall Street seit März, verlor der Dow, ein weiterer Referenzindex, fast sieben Prozent (1.862 Punkte).

Dieses Gemetzel wurde von Kryptowährungsinvestoren nicht ignoriert – Bitcoin fiel um mehr als acht Prozent.

Trotz einer starken Öffnung geriet die Börsenrallye schnell ins Stocken, nachdem die Federal Reserve vor dem „recht anhaltenden“ wirtschaftlichen Schaden der Pandemie gewarnt und BTC an der Bitstamp-Börse auf ein Intraday-Tief von 9.230 USD gezogen hatte.

Bitcoin hat sich seitdem zusammen mit Aktien auf seinen aktuellen Kurs von 9.428 USD erholt, da die Volatilität weiterhin anhält.

29 Mai

50% der Verträge von CME Bitcoin (BTC) laufen an diesem Freitag aus

Nachdem im 1. Quartal 2020 eine Reihe von Rekorden gedruckt wurden, könnten Bitcoin (BTC)-Verträge den Spieß umdrehen, was die letzte Hoffnung für Bitcoin (BTC)-Bullen ist.

Beobachten Sie die Rollen

Viele Optionen laufen heute aus und das könnte Auswirkungen auf den Preis haben

Das Skew-Analyseteam, das den Handel mit Bitcoin (BTC) und Krypto-Währungsderivaten verfolgt, prognostiziert die erheblichen Auswirkungen des bevorstehenden Auslaufens von Verträgen.

skew
@skewdotcom
23.000 #bitcoin-äquivalente Futures und 10.000 #bitcoin-Optionen laufen an diesem Freitag am CME aus.

Ca. 50% des Open Interest für jedes Produkt

Achten Sie auf die Rollen!

Den Forschern zufolge werden an diesem Freitag an der Chicago Mercantile Exchange 23.000 Bitcoin (BTC)-äquivalente Futures und 10.000 Bitcoin (BTC)-Optionen verfallen.

Diese beeindruckenden Zahlen machen 50% des gesamten offenen Interesses für jedes Produkt zum Zeitpunkt der Drucklegung aus.

Es sei daran erinnert, dass das Open Interest der Bitcoin (BTC)-Futures an der CME in diesem Frühjahr ein solides Wachstum verzeichnete. Die Zahl stieg innerhalb eines Monats um 900%.

Sensibler Moment

Die allgemeine Marktstimmung auf dem Bitcoin (BTC)-Markt schürt das Feuer am Vorabend dieses riesigen Verfalls noch weiter.

Das zinsbullische Momentum der ersten Mai-Tage ist durch eine tiefe rückläufige Korrektur ersetzt worden. Infolge zweier massiver Ausverkäufe von Coinbase handelt Bitcoin (BTC) 11% unter seinem lokalen Hoch.

Einige von Top-Händlern aufgedeckte Muster enthüllen, dass diese schmerzhafte Korrektur noch lange nicht abgeschlossen sein könnte.

Laut Scott Melker, einem erfahrenen Händler und Analysten, fiel der Bitcoin (BTC)-Preis innerhalb des vierstündigen Zeitrahmens unter seinen 200 gleitenden Durchschnitt (MA), was den Bullen möglicherweise noch mehr Schmerzen bereiten wird.

5 Mai

Home NewsWird Bitcoin-Casinoseiten ihre Popularität im Jahr 2020 aufrechterhalten?

Home NewsWird Bitcoin-Casinoseiten ihre Popularität im Jahr 2020 aufrechterhalten?

 

Eine der faszinierendsten technischen Geschichten der letzten Jahre muss der Anstieg von Bitcoin BTC sein, -0,93%. Die dezentralisierte digitale Währung ist heute eine der beliebtesten Formen der Kryptowährung und kann für eine Vielzahl von Online-Transaktionen von Bitcoin Code verwendet werden, vom Kaffeekauf bei Starbucks bis zu einem Auto bei Tesla und mehr.

Bei Bitcoin Code investieren

Bitcoin wurde 2009 von der mysteriösen Person (oder, wie einige Leute glauben, der Organisation) namens Satoshi Nakamoto eingeführt und erlangte bald eine Art Kult, der weltweit, insbesondere bei der Tech-Elite des Silicon Valley, Anhänger fand. Bitcoin wird heute weltweit von Millionen von Menschen verwendet; 2017 gab es etwa 2,9 bis 5,8 Millionen Benutzer, die eine Brieftasche mit Kryptogeld benutzten, wobei Bitcoin die große Mehrheit darstellt. Diese Zahl ist seither gestiegen. Am 24. Februar 2020 gab es 46.144.447 Bitcoin-Brieftaschen. Und obwohl es schwer zu sagen ist, wie viele dieser Benutzer tatsächlich aktiv sind (wobei viele davon verlassen oder unzugänglich sind), wurde berichtet, dass es in den Vereinigten Staaten inzwischen mehr als 2000 Bitcoin-Geldautomaten gibt, was zeigt, wie sehr sich Bitcoin etabliert hat.

Tatsächlich ist Bitcoin so weit verbreitet, dass es als Währung für viele Kasinoseiten integriert wurde, so dass Spieler Einzahlungen über ihre Kryptogeld-Brieftaschen vornehmen können. Viele der weltbesten Online-Casinos akzeptieren Bitcoin jetzt. Bitcoin ist bei Glücksspielbegeisterten sehr beliebt. Aber warum ist das passiert? Und wird es seinen Aufstieg in der Zukunft fortsetzen?Warum

Bitcoin von Online-Casino-Spielern geliebt wird

Als Bitcoin 2009 zum ersten Mal in die Finanz-Tech-Szene kam, nahmen viele Leute es nicht ernst. Diejenigen, die damals mutig genug waren, Bitcoin zu kaufen, waren diejenigen, die einer neuen Online-Währung gegenüber misstrauisch waren, und die seiner Popularität zum Wachstum verhalfen. Das Online-Glücksspiel ist mit dem Aufstieg von Bitcoin gewachsen, aber es dauerte eine Weile, bis die größeren Kasinos den Trend erkannt und ihn in ihre Währungsoptionen integriert hatten. Die Kasinos begannen, mit Spieleentwicklern zusammenzuarbeiten, um Bitcoin in ihre Websites zu integrieren. Heute haben viele der weltbesten Online-Kasinos Bitcoin im Angebot.

Aber warum wird Bitcoin von einigen Spielern bevorzugt?

Zunächst ist da die Benutzerfreundlichkeit. Mit Bitcoin brauchen Sie sich keine Sorgen um Dritte wie Banken zu machen, die oft die Genehmigung von Transaktionen sowie eine bürokratische Bestätigung verlangen, wenn Sie Geld bewegen wollen. Da keine dritten Parteien involviert sind, können Einzahlungen und Abhebungen von Geldern viel schneller als je zuvor durchgeführt werden. Das Fehlen traditioneller Banken bedeutet auch, dass Ihnen viele der Gebühren, die mit diesen Transaktionen verbunden sind, erspart bleiben – Sie werden wahrscheinlich am Ende insgesamt viel weniger Gebühren zahlen, als wenn Sie Ihr reguläres Bankkonto benutzen.

Die Leute benutzen Bitcoin auch wegen des Sicherheitsaspekts gerne. Cryptocurrency ist, wie der Name schon sagt, verschlüsselt, was bedeutet, dass es ausnahmsweise schwierig ist, sich hineinzuhacken, und die Betrugsrate unglaublich niedrig ist. Wetten mit Bitcoin sind viel sicherer als Wetten mit einer Kreditkarte, was einer der Hauptgründe dafür ist, dass sich die Leute überhaupt erst für die Einrichtung von Kryptogeld-Brieftaschen entscheiden. Es gibt auch Anonymität. Bitcoin macht es für jeden ziemlich schwierig, herauszufinden, wer Sie sind, und wenn Sie aus welchem Grund auch immer nicht möchten, dass Ihre Informationen weitergegeben werden, bietet die Verwendung von Bitcoin dieses zusätzliche Maß an Sicherheit. Obwohl die meisten Online-Kasinos Richtlinien für die Weitergabe von Daten oder Informationen an andere Personen haben, kann dies durch das Spielen von Online-Kasinospielen mit Ihrem Bitcoin-Konto vollständig verhindert werden.

Es gibt eine große Anzahl von Online-Kasinos, die Bitcoin als eine Form der Währung akzeptieren, so dass die Optionen, wenn es um Glücksspiele geht, für Spieler ziemlich groß sind.
Werden sie im Jahr 2020 an Popularität verlieren?

Die Vorhersagen für die Popularität von Bitcoin sind anders als bei jeder anderen Währungsform.

Im Mai 2020 werden Bitcoin-Anwender, Krypto-Investoren und die Fintech-Community im Allgemeinen beobachten, was passiert, wenn die „Halbierung“ (oder „Halbierung“) erneut eintritt. Ein Ereignis, das seit der Einführung von Bitcoin alle vier Jahre stattfindet, da die Blockprämien halbiert werden, was das Angebot an käuflich erhältlichen Bitcoins begrenzt. Dies kann den Preis von Bitcoin erhöhen, was zwar für diejenigen, die bereits in Bitcoin investiert haben, großartig ist, es aber für diejenigen, die das Spielen mit der Währung auf ihren bevorzugten Kasino-Websites ausprobieren wollen, weniger zugänglich machen kann. Für diejenigen, die bereits in Bitcoin investiert haben, kann es sein, dass einige neue Bitcoin-Millionäre hinzukommen und mehr Geld in Kasino-Websites fließt, die es akzeptieren, wenn sie mit einer Währung spielen, die einen viel höheren Wert hat als zuvor.

Es ist schwer, genau zu wissen, wie sich die Halbierung des Jahres 2020 (die dritte seit der Einführung der Währung) auf Bitcoin und seine Verwendung auf Online-Kasino-Websites auswirken wird.

29 Apr

Tron (TRX) Preisanalyse: Rallye ist noch nicht vorbei, $ 0.016 Weiter?

Der Tron-Preis handelt in einem starken Aufwärtstrend über der Unterstützung von 0,0135 USD gegenüber dem US-Dollar.

Der TRX-Preis dürfte weiterhin über den Widerstandsniveaus von 0,0145 USD und 0,0150 USD liegen

Auf dem 4-Stunden-Chart (Daten-Feed über Bitfinex) bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung nahe 0,0140 USD. Der Bitcoin Code Preis könnte einige Punkte korrigieren, aber es ist wahrscheinlich, dass er das Widerstandsniveau von 0,0150 USD durchbricht. Der TRON-Preis gewinnt gegenüber dem US-Dollar, ähnlich wie bei Bitcoin, eine zinsbullische Dynamik über den Schlüsselniveaus. Der TRX-Preis dürfte über 0,0150 USD weiter steigen, solange er über 0,0135 USD liegt.

Bitcoin Revolution und deutsche Bank

Tron Preisanalyse

In den letzten Tagen hat der TRON-Preis gegenüber dem US-Dollar eine positive Dynamik über dem Niveau von 0,0120 USD erzielt. Der TRX-Preis hat das wichtige Widerstandsniveau von 0,0135 USD durchbrochen, um weiter in eine positive Zone zu gelangen.

Die Aufwärtsbewegung war derart, dass der Preis das Niveau von 0,0140 USD durchbrach und sich gut über dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 55 (4 Stunden) bewegte. Der Preis erreichte ein neues Monatshoch bei 0,0146 USD und konsolidiert derzeit Gewinne.

Es testet das 23,3% Fibonacci-Retracement-Niveau des jüngsten Anstiegs vom Tief von 0,0134 USD auf das Hoch von 0,0146 USD. Auf der anderen Seite liegt die erste große Unterstützung in der Nähe des Niveaus von 0,0142 USD (der jüngsten Breakout-Zone).

Es gibt auch eine große zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung in der Nähe von 0,0140 USD auf dem 4-Stunden-Chart. Die Trendlinie liegt nahe am 50% Fibonacci-Retracement-Niveau des jüngsten Anstiegs vom Tief von 0,0134 USD auf das Hoch von 0,0146 USD.

Wenn der Tron-Preis nicht über den Unterstützungsniveaus von 0,0142 USD und 0,0140 USD bleibt, könnte er weiter niedriger korrigieren. Die nächste große Unterstützung wird in der Nähe des Niveaus von 0,0135 USD gesehen. Der einfache gleitende Durchschnitt von 55 (4 Stunden) liegt ebenfalls nahe dem Niveau von 0,0135 USD, um als wichtige Unterstützung zu fungieren.

Weitere Verluste könnten den Preis möglicherweise in eine rückläufige Zone in Richtung 0,0120 USD drücken. Umgekehrt könnte der Preis weiter über den Niveaus von 0,0145 USD und 0,0146 USD liegen.

Der erste große Widerstand liegt in der Nähe des Niveaus von 0,0150 USD, oberhalb dessen die Bullen wahrscheinlich kurzfristig einen Test der Niveaus von 0,0160 USD und 0,0162 USD anstreben werden.

Die Grafik zeigt, dass der TRX-Preis eindeutig einem starken Aufwärtstrend über der Unterstützung von 0,0135 USD folgt. Daher besteht die Möglichkeit einer anhaltenden Aufwärtsbewegung in Richtung des Niveaus von 0,0160 USD, sofern nicht die Unterstützung von 0,0135 USD durchbrochen wird.

16 Dez

Die Deutsche Bank sagt, dass Krypto bis 2030 Bargeld ersetzen könnte.

Die Deutsche Bank sagt, dass Krypto bis 2030 Bargeld ersetzen könnte.

Ein neuer Bericht von Deutschlands größtem Kreditgeber, der Deutschen Bank, legt nahe, dass blockkettenbasierte digitale Währungen innerhalb des nächsten Jahrzehnts Barzahlungen ersetzen könnten. In dem Bericht heißt es, dass die Papierwährung, wie wir sie heute kennen, bald neuen Alternativen weichen könnte. In dem Bericht mit dem Titel Image 2030: the decade ahead macht das Forscherteam um Bitcoin Revolution den Global Head of Fundamental Credit Strategy and Thematic Research der Deutschen Bank, Jim Reid, mehrere Vorhersagen darüber, wie die Welt in zehn Jahren aussehen könnte.

Bitcoin Revolution und deutsche Bank

Der 80-seitige Bericht behandelt Themen wie Chinas sich ändernde Konsummuster, den Anstieg der Drohnen, die Klimapolitik und die Quantenherrschaft. Für die Inhaber von Kryptoanlagen sind die interessantesten Kapitel des Berichts jedoch „Das Ende des Papiergeldes?“ und „Krypto-Währungen: das Geld des 21. Jahrhunderts“.

Die Forscher der Deutschen Bank sind skeptisch gegenüber dem Überleben des derzeitigen fiat-Währungssystems und gehen davon aus, dass fiat-Geld in den kommenden zehn Jahren überflüssig werden könnte. Als eine mögliche Alternative schlagen sie vor, dass Kryptowährungen in naher Zukunft eine große Rolle in der digitalen Welt spielen können.

Das Ende des Fiat-Geldes?

Vor den frühen 1970er Jahren (als der Gold Standard fallen gelassen wurde) war das Geld immer durch eine Art von Ware gesichert. In den letzten 50 Jahren wurde das Geld jedoch ausschließlich durch Vertrauen gestützt. Heute sieht das Fiat-Währungssystem laut Reid gefährdeter denn je aus.

„Die Kräfte, die das gegenwärtige Fiat-System zusammengehalten haben, sehen jetzt zerbrechlich aus und könnten sich in den 2020er Jahren auflösen. Wenn ja, wird das zu einer Gegenreaktion gegen Fiat-Geld führen und die Nachfrage nach alternativen Währungen, wie Gold oder Krypto, könnte steigen“, schrieb er.

Reid schlägt vor, dass wir weltweit Inflationsniveaus beobachten könnten, was zu einem Anstieg der Nachfrage nach alternativen Währungen führen könnte.

In den nächsten 40 Jahren trug Chinas Aufstieg als globale Wirtschaftssupermacht und damit seine Integration in die Weltwirtschaft stark zur Unterdrückung der Inflation bei, da das globale Arbeitsangebot einen massiven Schub erhielt. Infolgedessen standen in den letzten vier Jahrzehnten Löhne, Preise und damit die Inflation unter Druck. Dies hat dazu beigetragen, das hohe Inflationsniveau in Schach zu halten und dazu beigetragen, dass das auf Fiat-Währungen basierende Währungssystem weiterhin funktioniert.

Da wir jedoch sowohl in den entwickelten Ländern als auch in China einen Höhepunkt der „Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter“ überschritten haben, wird das Arbeitsangebot in wichtigen Weltregionen zu sinken beginnen. Infolgedessen werden die Löhne voraussichtlich steigen, was zu einem Anstieg der Inflation führen würde.

„Die Nachfrage nach alternativen Währungen wird daher bis zum Jahr 2030 voraussichtlich deutlich höher sein. Werden Fiat-Währungen das politische Dilemma überleben, das die Behörden erleben werden, wenn sie versuchen, höhere Renditen mit Rekordschulden auszugleichen? Das ist die Multi-Billionen-Dollar-Frage für das kommende Jahrzehnt“, schließt er und deutet auf das Potenzial von Bitcoin als alternative Währung hin.

Krypto könnte Bargeld ersetzen.

Marion Laboure, Senior Economist, ist der Ansicht, dass Kryptowährungen das Potenzial haben, bis 2030 Bargeld zu ersetzen, sobald ein Regulierungsrahmen in Schlüsselregionen auf der ganzen Welt geschaffen ist und der von der Regierung unterstützte Übergang zu bargeldlosen Gesellschaften anhält.

Die beiden wichtigsten Märkte werden China und Indien sein, die beide eine strenge Haltung im Kryptowährungshandel eingenommen haben. Indien ist jedoch bestrebt, sich auf eine bargeldlose Gesellschaft zuzubewegen, um seine Schattenwirtschaft zu bekämpfen, und China plant die Einführung einer „blockchainbasierten“ Version des Yuan.

Darüber hinaus bevorzugen Verbraucher (und Unternehmen) zunehmend digitale gegenüber bargeldbasierten Zahlungen, was für die Einführung von Kryptotechnik spricht, da sie keine hohen Transaktionsgebühren (wie Bankkarten) erheben und ein höheres Maß an Privatsphäre bieten als andere digitale Zahlungsmethoden.

Damit Kryptowährungen das Bargeld ersetzen können, müssen laut Laboure drei Hürden genommen werden. Dazu gehören die Gewinnung von Legitimität in den Augen der Regierungen, der Aufbau von Allianzen mit der breiteren Zahlungsverkehrsbranche und die Forderung nach einem robusten digitalen Finanzsystem, das Cyberangriffe und andere potenzielle Risiken für einen rein digitalen Zahlungsmarkt eindämmen kann.

Wenn diese Hürden im nächsten Jahrzehnt überwunden werden können, gibt es vielleicht nicht viel, wenn Menschen auf der ganzen Welt ihre Handys herausnehmen, um mit ihren mobilen Krypto-Geldbörsen über Bitcoin Revolution zu bezahlen, anstatt einen Haufen Scheine aus der Tasche zu nehmen.

Laboure schlägt auch vor, dass Bitcoin nicht die Kryptowährung der Zukunft werden könnte. Stattdessen könnte eine noch zu startende Münze zur neuen Bargeldalternative werden. „Wenn wir auf das kommende Jahrzehnt schauen, wäre es nicht verwunderlich, wenn unerwartet eine neue und gängige Kryptowährung auftauchen würde“, schrieb sie.

„Die Frage ist, welches Land die Vorteile nutzen wird, das erste zu sein, das Lizenzen erhält und Allianzen aufbaut. Wenn dies der Fall ist, kann die Grenze zwischen Kryptowährungen, Finanzinstituten und dem öffentlichen und privaten Sektor verschwimmen“, schließt Laboure.