12 Jun

So deaktivieren Sie Windows Defender in Windows 7

In diesem kurzen Tutorial werden Sie durch die Schritte geführt, die erforderlich sind, um Windows Defender deaktiveren Windows 7/8 und 10.

Hinweis: Wenn Sie Windows Vista verwenden, lesen Sie dieses Tutorial, wie Sie Windows Defender in Vista deaktivieren können.

Wenn Sie lieber Ihre eigene Spyware und Ihren eigenen Trojaner-Entferner verwenden möchten, kann es ein wenig schwierig sein, Windows Defender ebenfalls auszuführen.

Windows Defender

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie es deaktivieren können.

 

  1. Wenn Sie den Windows Task Manager öffnen und die Registerkarte Dienste auswählen, werden Sie feststellen, dass WinDefend ausgeführt wird. Dies ist Windows Defender. Es gibt ein paar Möglichkeiten, es zu deaktivieren, aber die, die ich skizziere, wird Ihnen zeigen, wie Sie es wieder aktivieren können, wenn Sie es benötigen/wollen.
  2. Klicken Sie auf „Start Orb“ und geben Sie den Verteidiger in das Textfeld ein. Wählen Sie Windows Defender aus den Elementen, die im oberen Fenster angezeigt werden.
  3. Wählen Sie Tools im Hauptbildschirm von Windows Defender aus.
  4. Wählen Sie Optionen aus dem Abschnitt Einstellungen.
  5. Wählen Sie im linken Navigationsbereich die Option Administrator.
  6. Entfernen Sie nun das Häkchen aus dem Kästchen mit der Aufschrift Dieses Programm verwenden. Klicken Sie auf die Schaltfläche Save in der rechten unteren Ecke.
  7. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie aufgefordert werden, die Änderung vorzunehmen.
  8. Und jetzt ist Windows Defender deaktiviert. Sie können den Link „Hier klicken, um ihn einzuschalten“ verwenden, wenn Sie ihn wieder aktivieren möchten (starten Sie Windows Defender einfach wie in Schritt 2 oben beschrieben).
  9. Wenn Sie nun den Abschnitt Dienste im Task-Manager überprüfen, werden Sie feststellen, dass Windows Defender gestoppt wurde.
  10. Das war’s – du bist fertig!